Bauen Sie auf olmogo

Daten sind zu der wertvollsten Ressource der modernen Wirtschaft geworden. Gleichzeitig leiden alle Beteiligten unter Kontrollverlust über ihre Daten: in der Cloud, in der Kommunikation, bei IoT und bei Business Netzwerken. Alle leiden unter dem Verlust der Data Ownership. Daten ohne Data Ownership können unberechtigt von Dritten gelesen, kopiert und weitergegeben werden.

Teilen von Daten mit Dritten

Kommunikation und das Ausstauschen von Daten findet heute meist per Mail statt. E-Mail ist wie eine Postkarte - die Sicherheit des Inhalts ist nicht gewährleistet. Sichere Lösungen haben Einschränkungen in der Usability. olmogo bietet die einfache und hochsichere Lösung.

Data Ownership reimagined

olmogo hat den Umgang mit Daten neu gedacht. Es ist nicht nur eine innovative Softwareplattform sondern ein Paradigmenwechsel der Daten die DS-GVO konforme Migration zum wirtschaftlichen Asset ermöglicht.

Unsere Unternehmen brauchen eine Lösung, um Daten ökonomisch richtig nutzen zu können. Daraus entstehen neue Geschäftsmodelle.”

Dieter Kempf, Januar 2020
Industriepräsident

Daten sind immateriell

Daten lassen sich nicht wie materielle Güter managen und schützen. Übliche Zugriffskontrollen basieren aber auf dieser Denkweise. olmogo bietet eine Eigentümer bezogene kryptographische Zugriffskontrolle. So wird Datenmanagement nachhaltig.

Ihr Vorteil mit olmogo

Nutzen sie ihn, denn clientseitige Verschlüsselung allein reicht in der komplexen Beziehung zwischen Owner, Nutzer und Gesetzgebung nicht aus.

Eigentümer bezogen

Daten werden in olmogo streng Eigentümer bezogen verschlüsselt und so einer kryptographischen Zugangskontrolle unterstellt.

Alle Interessen gewahrt

Die Interessen von Eigentümern als auch von Nutzern der Daten bleiben gewahrt. Daten können auch treuhänderisch verwaltet werden.

Gewohnte Usability

Eine offene Architektur erlaubt die nahtlose Integration in bestehende IT-Strukturen. Der Nutzer bleibt in seiner gewohnten Anwendung.

Zukunftssicher

In olmogo können alle Verschlüsselungsverfahren durch zukünftige mächtigere Verfahren auch rückwirkend ersetzt werden.

DSGVO konform

Die Datenschutzgrundverordnung wird mit olmogo implizit erfüllt. So sind Sie für strenge Datenschutzgesetzgebung optimal gerüstet.

Whitepaper

Weitere USPs und Informationen erhalten Sie in unserem ausführlichen Whitepaper. Kontaktieren Sie uns

Der olmogo-Ansatz

Streng Eigentümer bezogene kryptographische Zugriffskontrolle für alle Daten. Damit bleibt die Kontrolle und Hoheit zu 100% erhalten. Datenmanagement und die DS-GVO Konformität sind erheblich vereinfacht.

Verschlüsseln und Scrambeln der Daten

olmogo verschlüsselt nicht nur Daten am Ort der Entstehung sondern auch Metadaten und Schlüssel. Für weitere Sicherheit werden Daten noch in kleine Fragmente zerstückelt.

No Trust Design

Bei olmogo müssen sie weder einem Administrator, einem Provider, noch olmogo selbst vertrauen. olmogo basiert nicht auf Vertrauen sondern auf der Kontrolle durch den Nutzer. Damit Sicherheit nicht nur ein Versprechen bleibt ist olmogo quelloffen.

Getrennte Server Systeme

Für noch mehr Sicherheit werden Nutzerdaten, Speicherorte und Informationsdaten auf drei komplett voneinander unabhängigen Serversystemen gespeichert. Nur der Eigentümer in der Mitte kann die Daten wieder zusammen führen.

Einfach und leicht

Durch seine intelligente Architektur ist olmogo einfach in bestehende IT-Infrastruktur zu integrieren. Offene transparente Schnittstellen erlauben das Nutzen der olmogo Speichern und Teilen Technologie. Der Entwickler kümmert sich nur um die Business Logik.

Schlüssel-management

Ein innovatives Schlüsselmanagement erlaubt gewohnt komfortablen Umgang mit den Daten. Usability und Performance bleiben erhalten, olmogo kümmert sich um den komplexen Rest im Backend. Schlüssel bleiben unter Kontrolle auch bei (Multi-) Cloud und Business Networks.

Use cases

Anwendungsszenarien

x
M3 - IoT
Automobilindustrie und IoT

Vernetztes Fahren liefert riesige Datenmengen. Diese müssen DS-GVO konform gespeichert und verwaltet werden. olmogo kann Daten unter der Hoheit einer oder mehrerer Identitäten speichern. So kann z.B. der Autohersteller die Daten für den Kunden speichern und verwalten, Zugriff auf notwendige Datensätze erhalten und gleichzeitig den Rechten des ‘data subjects’ gerecht werden. Da das mogo per se unveränderlich ist stellt es die single source of truth des jeweiligen Datensatzes dar. So ist sichergestellt, dass Daten bei Bedarf unveränderlich bleiben. Technische Nutzer - sogenannte olmogo agents - können berechtigt werden Daten realtime zu analysieren und ggf. Aktionen vornehmen.

olmogo managt Daten auch in komplexen Zugriffs- und Rechtsbeziehungen ohne großen administrativen Aufwand zum Beispiel in Data Lakes, Business Networks oder auch nur in der Interaktion mit dem Eigentümer aus Sicht der DS-GVO.

x
M3 - Corporate Data
Unternehmensdaten müssen bestmöglich vor unberechtigten Zugriff geschützt sein.

Das Management, der Schutz und die sichere Kommunikation von vertraulichen oder Datenschutz relevanten Daten ist eine Herausforderung. Sowohl KMUs als auch große Konzerne sind gefordert (Daten)-Assets zu schützen als auch DS-GVO konform zu handeln indem sie ihre Datenhoheit 100% sicherzustellen.

olmogo M3 bietet ihnen eine Middleware, die sie einfach in ihre bestehende IT-Infrastruktur wie SAP, Office, o.a. integrieren können. Ihre Daten werden mit einer Eigentümer bezogenen kryptographischen Zugangskontrolle versehen. Damit sind die Daten nur berechtigten Identitäten zugänglich, sind DS-GVO konform abgelegt und können bei Bedarf sicher und einfach (per Teilen) Dritten zugänglich gemacht werden. Zum Teilen von Daten haben sie mehrere Möglichkeiten: einfach per Klick auf einen oder mehrere andere olmogo User, per mogo box an noch nicht olmogo Nutzer oder per Mail über ihren gewohnten E-Mail Client.

Mit olmogo können sie ihre Unternehmensdaten on premise speichern oder auch ohne Bedenken einer Cloud anvertrauen.

x
M3 - hochsichere Cloud
Nutzung von Hyperscalern wie aws, Google oder Azure ohne Verlust der Daten Souveränität

Bei der Nutzung von Cloud Diensten müssen sie dem Anbieter vertrauen. Alle ENISA definierten Risiken treten ein. Nicht so mit olmogo: nutzen sie die innovative Verschlüsselung von olmogo, um ihre Daten Souveränität zu 100% zu erhalten. Gerade bei Multi Cloud Lösungen ist olmogo eine one stop shop Lösung. Egal wieviele Clouds sie anbinden der Aufwand bleibt der gleiche, olmogo verwaltet ihre Schlüssel am Ort ihrer Wahl und sie haben die Kontrolle.

x
M3 - Blockchain
olmogo bietet die Lösung für viele Blockchain Nachteile besonders im Umfeld von Smart Contracts

Blockchain Anwendungen nutzen olmogo Technologie als off chain Speicher, um Speicherung und Zugriff auf Dokumente zu managen. Durch die Einsparung von mehrfach redundanter Datenhaltung innerhalb des Blockchain wird die Performance, Speicherplatz und Kosten optimiert. Innerhalb der olmogo Architektur ist es weiterhin möglich der Anforderung nach Ändern und Löschen im Sinne der DSGVO nachzukommen.

olmogo ist so die ideale Ergänzung zu Blockchain Anwendungen, um immanente Nachteile von reinen Blockchain Anwendungen zu vermeiden.

x
S3 - Kommunikation
Patienten- und Mandantendaten sind in olmogo bestens aufgehoben.

Niedergelassene Ärzte, Ärztenetze und Kliniken nutzen olmogo zur Kommunikation untereinander und mit Behörden. Der Schutz und das Management patientenbezogener Daten sind komplex. olmogo behandelt Daten streng Eigentümer bezogen, so steht der Patient immer im Mittelpunkt. olmogo lässt sich einfach in bestehende Infrastruktur wie das Praxissystem oder das Kliniksystem integrieren so gibt es keinen UI-Bruch.

Ebenso ist olmogo bei Anwälten, Notaren und Steuerberatern sehr beliebt, um sicher mit Mandanten kommunizieren zu können. Die beliebte E-Mail oder das Fax ist nicht mehr Datenschutz konform. olmogo bietet Berufsgruppen mit Vertrauensstatus eine einfache und sicher Alternative für ihre Kommunikation.

Lösungen

olmogo lässt sich flexibel einsetzen: als turn key Lösung, als Backend as a Service oder integriert in bestehende IT-Infrastruktur.

frontend / Client

olmogo S3

olmogo S3 steht für sicheres Speichern und Teilen, d.h. Kommunizieren mit Dritten. Gleich ob eine kurze Nachricht oder eine Datei geschickt werden soll. S3 ist sichere Cloud Ablage und Messenger zugleich. Nicht nur Ende zu Ende sondern streng Eigentümer bezogen verschlüsselt bleiben Daten immer unter voller Kontrolle. Die Usability ist so einfach wie bei üblichen Messengern.

  • Sichere Ablage beliebiger Daten in der Cloud
  • Kommunizieren und Teilen mit einem Klick
  • Immer die volle Kontrolle
  • In der Timeline alles im Blick
  • In wenigen Klicks installiert und startklar
Backend / Plattform

olmogo M3

olmogo M3 besteht aus dem Backend und einer API, die es Drittanwendungen erlaubt die olmogo Speichern und Teilen Technologie zu nutzen ohne sich als Entwickler um die komplexen Themen wie Datenablage, Freigaben und Schlüsselmanagement kümmern zu müssen. Der Anwendungsprogrammierer kann sich ausschließlich auf die Business-Logik und den Kern der Anwendung konzentrieren.

  • Moderne Architektur
  • Einfache Integration durch vorgefertigte Libraries
  • Maximale Performance, Lastenverteilung und Resilience
  • Public, private oder hybrid Hosting
  • Einfache Konnektivität zu Drittsystemen

VERTRIEB KONTAKTIEREN

Häufige Fragen

Auf jeden Fall. Daten und Wissen waren schon immer wichtig - gleich ob für ein Unternehmen oder eine Privatperson. Durch die Digitalisierung sind Daten jedoch zunehmend schwierig zu kontrollieren. Data Ownership hilft ihnen dabei.

Nein, bei olmogo kommen sie als Endnutzer nicht mit den komplexen kryptografischen Prozessen in Berührung. Sie müssen sich nie um Verschlüsselung, Schlüsselverwaltung und dergleichen kümmern.

Nein. Unverschlüsselte Daten verlassen niemals den Ort der Entstehung. olmogo hat keine technische Möglichkeit ihre Daten zu entschlüsseln und zu lesen. Zudem ist olmogo ein quelloffenes Verfahren und somit jederzeit überprüfbar.

Ja. olmogo gibt seine Technologie mit der M3-Bibliothek zur Nutzung durch Entwickler frei. So können sie bestehende externe Anwendungen jederzeit an olmogo anbinden.

olmogo ist auf die Zukunft vorbereitet. Neue Verschlüsselungstechnologien können eingesetzt werden. Selbst früher verschlüsselte Datensätze lassen sich auf die neue Technik aktualisieren.

News & Updates

x
17. Februar 2020
Neue olmogo S3 Version

olmogo launcht ab sofort die neue Version von olmogo S3. Schon beim ersten Öffnen fällt das frische neue Design auf und das Arbeiten mit S3 macht noch mehr Freude. Auch den Teilen Dialog haben wir komplett überarbeitet und deutlich intuitiver gestaltet - für noch einfacheres Kommunizieren. Eine neue mogo Info bietet ihnen den vollen Überblick über Eigentümer und weitere Berechtigte mit der Möglichkeit Teilungen direkt vorzunehmen oder rückgängig zu machen. Das Feedback der Anwender ist begeistert - schauen sie selbst. Einfach updaten und loslegen.

x
10. Februar 2020
Die mogo Box kommt

olmogo arbeitet mit Hochdruck an der mogo Box - einer browserbasierten Plattform für Empfänger, die kein olmogo S3 haben bzw. noch kein olmogo Nutzer sind. Die mogo box werden wir bald freigeben - seien sie gespannt. olmogo wird damit noch breiter und flexibler einsetzbar.

x
1. Februar 2020
olmogo in der GAIA-X Taskforce

Data ownership ist bei der europäischen Cloud Souveränität ein wichtiges Thema. olmogo wurde eingeladen seine Expertise einzubringen und in der GAIA-X Taskforce mitzuarbeiten. Wir freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen.

Die Köpfe

Dr. Aly Sabri

CEO

Aly studierte Medizin in Oxford und Harvard und gründete im Studium sein erstes Unternehmen für medizinische Software, baute es zum Marktführer auf und verkaufte seine Anteile an GE Medical. Er sieht Data Ownership als Key Enabler der Digitalisierung. Deshalb olmogo.

Mathias Wasserthal

CTO

Mathias ist Diplom-Informatiker und ein early Adopter neuer Technologien. Er war in führenden Entwicklungspositionen großer Softwareunternehmen tätig. Fasziniert von dem Gedanken, eine europäische Lösung für Data Ownership zu entwickeln, ist er von Anfang an bei olmogo und leitet die Softwareentwicklung.

Heiner Hempel

CPO

Heiner ist Diplom-Informatiker und begann mit 18 sein erstes Business. Er ist fest davon überzeugt, dass Sicherheit und Kontrolle wesentliche Faktoren der Digitalisierung sind. Dies ist die Motivation, perfekte Programme für unsere Benutzer zu erstellen. Heiner leitet die Produktentwicklung.

tl;dr
olmogo in kurz

Die Kontrolle über Zugriff, Verfügbarkeit und Verwertung von Daten ist der Schlüssel. olmogo bietet eine Eigentümer bezogene kryptographische Zugriffkontrolle, die Datenmanagement und DS-GVO Konformität erheblich vereinfacht.

DS-GVO konform speichern und kommunizieren - mit olmogo S3 sind sie sofort bereit.

Daten Souveränität in bestehender IT erlangen Sie mit den offenen Schnittstellen und der einfachen Integration von olmogo M3.

Jetzt starten

Sie wollen mehr wissen über olmogo? Bitte kontaktieren Sie uns - wir sind gerne für Ihr Anliegen da!